Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Oberbürgermeister Jochen Partsch antwortet auf Brandbrief der Betriebsräte von Galeria Karstadt Kaufhof – Gesprächsangebot an Geschäftsleitung
5. Juni 2020 Wirtschaft

Aufgrund der Ankündigung eines tiefgreifenden Sanierungsprogramms von Galeria Karstadt Kaufhof verbunden mit möglichen Filialschließungen haben die Betriebsräte der Galeria Karstadt Kaufhof GmbH einen Brandbrief an Oberbürgermeister Jochen Partsch geschickt. Dieser hat seine Antwort nicht nur dazu genutzt, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seine Solidarität zuzusichern, sondern durch einen weiteren Brief an die Geschäftsleitung der Galeria Karstadt Kaufhof Unterstützungs- und Gesprächsbereitschaft durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt angeboten.

In seinem Antwortschreiben an die Betriebsräte macht Oberbürgermeister Partsch die Bedeutung der beiden Kaufhäuser für die Innenstadt deutlich: „Eine Schließung auch nur eines der beiden Traditionshäuser hätte fatale Folgen für unsere Innenstadt, denn die Kaufhof- und Karstadt-Häuser sind tief im Herzen der Bevölkerung und der Kunden aus der Region verankert. Sie sind Teil der Stadtgeschichte und waren in der Vergangenheit stets erfolgreich.“

Gleichzeitig sichert er den Angestellten der beiden Kaufhäuser, die in den letzten Jahren ihre Verbundenheit mit dem Unternehmen auch durch Gehaltsverzichte bekundet haben,  seine Unterstützung und Solidarität im Kampf gegen mögliche Filialschließungen zu. „Dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den vergangenen Jahren schon viel zum Überleben des Unternehmens beigetragen haben, mittlerweile an ihrer Belastungsgrenze angekommen sind, kann ich gut nachvollziehen und Sie können sich meiner vollen Solidarität sicher sein“, erklärt OB Partsch.

In seinem Schreiben an die Geschäftsleitung der Galeria Karstadt Kaufhof macht er die  Gesprächs- und Unterstützungsbereitschaft der Wissenschaftsstadt Darmstadt deutlich und betont die Bedeutung der Traditionskaufhäuser für die Innenstadt – auch zukünftig: „Ich bin besorgt darüber, dass die aufgrund der Corona-Krise angeordneten, temporären Ladenschließungen Galeria Karstadt Kaufhof in eine äußerst schwierige Situation gebracht haben, aber ich bin mir sicher, dass beide Häuser beste Zukunftschancen haben. Denn die City wird sich nach der Krise neu erfinden und von den Darmstädterinnen und Darmstädtern, aber auch der Bevölkerung aus dem Umland mehr gesucht denn je“, so Partsch in seinem Schreiben.

Im Hinblick auf die prekäre Situation der Angestellten hebt er gegenüber der Geschäftsleitung das Pfund kompetenter, motivierter wie auch loyaler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hervor und appelliert: „Ich bitte Sie daher eindringlich, auf Entlassungen zu verzichten und sozialverträgliche Entscheidungen zu treffen.“

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Werbung
***