Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Erfolgloser Fluchtversuch vor Polizeikontrolle endet mit Festnahme | DarmstadtNews.de

Erfolgloser Fluchtversuch vor Polizeikontrolle endet mit Festnahme


17. Mai 2020 - 09:56 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

HandschellenAm späten Samstagabend (16.05.20) wollte eine Polizeistreife des 3. Polizeirevieres um 23.35 Uhr in der Frankfurter Landstraße einen VW-Polo einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Fahrzeugführer missachtete jedoch sämtliche Anhaltesignale der Streife und flüchtete mit teilweise stark überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Arheilgen.

Im Bereich eines Parkplatzes stoppte der Fahrzeugführer den Polo und flüchtete mit einer Sturmhaube maskiert zu Fuß, konnte von den Polizeibeamten jedoch eingeholt und festgenommen werden. Nach Demaskierung des Flüchtenden stellte sich heraus, dass das Fahrzeug von einer deutlich alkoholisierten 27-jährigen Frau aus Bayern gelenkt wurde. Weiterhin waren an dem Fahrzeug vorne und hinten unterschiedliche Kennzeichen angebracht, die Originalkennzeichen befanden sich in dem Kofferraum des VW-Polo.

Ob die Festgenommene das Fahrzeug berechtigt geführt hatte oder ein unbefugter Gebrauch vorliegt, bedarf weiterer Ermittlungen. Als Begründung für ihr Verhalten gab die Dame an, sie wollte sich sich einmal wie „ein echter Gangster“ fühlen! Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen konnte die Dame das Polizeirevier zu Fuß ohne Maskierung verlassen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,