Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 14. Mai 2020 | DarmstadtNews.de

Archiv für 14. Mai 2020

Streit in Bus eskaliert – Busfahrer mit Schlägen attackiert – Beschuldigter leistet heftigen Widerstand bei Festnahme und verletzt zwei Beamte leicht

14. Mai 2020 | von | Kategorie: Polizei

Ein Mann, dessen Identität bislang noch nicht abschließend geklärt ist, wird sich nach seiner Festnahme am Donnerstag (14.05.20) unter anderem wegen des Widerstandes gegen Polizeibeamte verantworten müssen. Der noch Unbekannte sitzt seit dem frühen Morgen im Gewahrsam der Polizei. Der Beschuldigte und sein 20-jähriger Begleiter aus Gießen, waren kurz vor 2 Uhr, in einen Linienbus […]



Halbseitige Sperrung der Klappacher Straße wegen Errichtung einer Trafostation

14. Mai 2020 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Die HEAG mobilo arbeitet weiter an der Umstellung auf vollelektrischen Busbetrieb bis 2025. Hierfür ist die Errichtung einer Trafostation notwendig. Die Arbeiten dazu erfolgen am kommenden Samstag (16.05.) von 4 bis 18 Uhr. Wegen der erforderlichen Anlieferungs- und Bauarbeiten wird die Klappacher Straße in Höhe des Betriebshofs Böllenfalltor auf einer Länge von etwa 110 Metern […]



Schausteller in der Corona-Krise: Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt Schaustellerinnen und Schausteller zum Gespräch

14. Mai 2020 | von | Kategorie: Wirtschaft

Im Zuge der Debatte um den Wunsch der Darmstädter Schaustellerinnen und Schausteller, mit ihren Ständen To-Go-Angebote im öffentlichen Raum anbieten zu dürfen oder an den Darmstädter Wochenmärkten teilnehmen zu können, hat Oberbürgermeister Jochen Partsch mit  Stadtkämmerer André Schellenberg am Mittwochabend (13.05.20) zu einem Gespräch mit dem Darmstädter Schaustellerverband e.V. geladen, um gemeinsam mögliche Lösungen im […]



Flagge zeigen für Toleranz und gegen Diskriminierung: Darmstadt hisst am „Idahobit“-Tag, die Regenbogenfahne

14. Mai 2020 | von | Kategorie: Kultur

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt wird am Sonntag, 17. Mai 2020, dem „Idahobit“-Tag, auf dem Luisenplatz Flagge zeigen. „Wir bezeugen damit als Stadtgesellschaft unsere klare Haltung gegen jede Form der Diskriminierung sexueller Orientierung“, erklärt Oberbürgermeister Jochen Partsch. „Die Regenbogenfahne steht symbolhaft für die Vielfalt der Menschen auch in ihrer geschlechtlichen Identität, sie steht für Toleranz und Akzeptanz



Verlängert! Kraftwerk Block Beuys

14. Mai 2020 | von | Kategorie: Ausstellung, Kultur

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt (HLMD) freut sich, mitteilen zu können, dass alle Leihgeber*innen einer Verlängerung zugestimmt haben und somit die Ausstellung »Kraftwerk Block Beuys« bis 20. September 2020 dem Publikum gezeigt werden kann. Der neue Termin für die wissenschaftliche Tagung »Das Museum als permanente Konferenz« mit Prof. Dr. Antje von Graevenitz, Dr. Nicole Fritz, Dr. […]



Bauarbeiten an der Ufermauer Bachstraße in Arheilgen beginnen

14. Mai 2020 | von | Kategorie: Info

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt beginnt am Montag, 18. Mai 2020, mit den Arbeiten zur Instandsetzung der Ufermauer am Ruthsenbach entlang der Bachstraße in Arheilgen. Da aufgrund der Covid-19-Pandemie eine vor Beginn der Arbeiten notwendige Begutachtung der Gebäude der Anlieger von innen nicht möglich war, und alle von der Stadt angefragten Sachverständigen auf den Schutz der Mitarbeiter […]



Wochenendarbeiten am Mathildenplatz: Umleitungen und Ersatzverkehr für viele Linien

14. Mai 2020 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Um ihren Fahrgästen auch in Zukunft einen zuverlässigen öffentlichen Nahverkehr anbieten zu können, ersetzt die HEAG mobilo das Pflaster im Gleisbereich am Mathildenplatz an zwei Stellen durch Asphalt. Die Arbeiten erfolgen am Samstag (16.05.) und Sonntag (17.05.20) sowie am Wochenende vom 20. und 21. Juni  2020. Wegen der Bauarbeiten fahren verschiedene Bus- und Straßenbahnlinien Umleitungen. […]



Merck ist im 1. Quartal 2020 erneut profitabel gewachsen

14. Mai 2020 | von | Kategorie: Wirtschaft

Merck ist im 1. Quartal 2020 erneut profitabel gewachsen. Die Umsatzerlöse stiegen gegenüber dem Vorjahresquartal um 16,7 % auf 4,4 Mrd. €. Das EBITDA pre, die wichtigste Steuerungskennzahl des Konzerns, legte um 27,2 % auf 1,2 Mrd. € zu. Die inzwischen zur Pandemie ausgeweitete Covid-19-Krise hat sich im Berichtszeitraum des 1. Quartals 2020 lediglich moderat ausgewirkt.