Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Ladendieb außer Rand und Band – Zwei Schaufenster zerstört – Polizeibeamter bei Festnahme verletzt
6. Mai 2020 Polizei

Ein 27 Jahre alter Mann ist am Dienstag (05.05.20) in einem Supermarkt in der Darmstädter Kirchstraße beim Ladendiebstahl erwischt worden und im Anschluss völlig außer Rand und Band geraten.

Kurz nach 17 Uhr hatte der 27-Jährige den Markt betreten und versucht diesen, nach dem Einstecken verschiedener Getränke, ohne zu bezahlen zu verlassen. Als zwei Mitarbeiter den Verdächtigen im Eingangsbereich stoppten schlug der Täter sofort um sich. Er verfehlte aber glücklicherweise sein Ziel, so dass niemand verletzt wurde. Daraufhin zertrümmerte er jedoch die Scheibe der Ausgangstür und suchte zu Fuß das Weite.

Im Bereich der Schulstraße konnte der Fliehende von den alarmierten Streifenbeamten gestoppt werden. Bei seiner Festnahme leiste er so heftigen Widerstand, dass die Scheibe eines weiteren Geschäftes massiv beschädigt und dabei ein Polizeibeamter verletzt wurde. Noch vor Ort musste der Polizist ärztlich versorgt werden und im Anschluss seinen Dienst einstellen. Der verursachte Gesamtsachschaden wird derzeit auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Der Beschuldigte wurde zur Wache und dort über Nacht in eine Zelle gebracht. Die weiteren Ermittlungen hat nun die Kriminalpolizei (K35) in Darmstadt übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Werbung
***