Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 29. April 2020 | DarmstadtNews.de

Archiv für 29. April 2020

Covid-19-Krise: Große Resonanz auf Spendenaufruf von OB Partsch für Darmstadts Partnerstadt Brescia – 35.000 Euro gesammelt – 5000 Atemschutzmasken in Brescia angekommen

29. April 2020 | von | Kategorie: Soziales

Nach dem Spendenaufruf von Oberbürgermeister Jochen Partsch für Darmstadts besonders stark von Covid-19 betroffene italienische Partnerstadt Brescia am 3. April 2020 bedankt sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt bei den Darmstädter Bürgerinnen und Bürgern für die große Resonanz. Auf dem von der Wissenschaftsstadt Darmstadt eingerichteten Spendenkonto sind bis heute knapp 25.000 Euro zusammengekommen. Auf Initiative des Ausländerbeirates, […]



Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt befasst sich mit der Situation in den Schulen und dem ÖPNV

29. April 2020 | von | Kategorie: Info

Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am vom Mittwoch, 29. April 2020, vor allem mit der Entwicklung im Zuge der teilweisen Öffnung der Schulen und dem Befolgen der Maskenpflicht in den Öffentlichen Verkehrsmitteln befasst.



Keine Genehmigung für dezentrale Sondernutzung durch Schausteller möglich – Es gilt Schlangenbildung und Menschenansammlungen im öffentlichen Raum zu verhindern – Verordnung des Landes Hessen lässt hier keinen Spielraum

29. April 2020 | von | Kategorie: Lokal

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt unterstützt die Darmstädter Wirtschaft und Darmstadt Citymarketing e.V. und hat die Frage nach der Zulassung von temporären ToGo-Angeboten auf Sondernutzungsflächen eingehend geprüft. Leider muss der von den Darmstädter Schaustellern geforderten Sondernutzung in Form von dezentralen Imbissständen und ähnlichen Verkaufsangeboten aber eine Absage erteilt werden.



Rücksichtsvoll und respektvoll mit der Natur umgehen

29. April 2020 | von | Kategorie: Umwelt

Rücksichtsvoll und respektvoll mit der Natur umzugehen: Dazu ruft Umweltdezernentin Barbara Akdeniz auf. „Das schöne Frühlingswetter und die Herausforderungen der Corona-Pandemie verändern das Freizeitverhalten vieler Darmstädterinnen und Darmstädter. Feld, Wald und Wiese bieten Erholung und Möglichkeiten zur gesunden Bewegung. Und so halten sich viele Menschen in der freien Natur auf, weil die sonst beliebten Angebote […]



Untersuchung der TU Darmstadt: Mehrfach eingesetzte Schutzmasken für Klinikpersonal sind sicher – Sterilisierungsprozess bei hoher Temperatur empfehlenswert

29. April 2020 | von | Kategorie: Wissenschaft

Die von Krankenhaus-Personal und Rettungskräften getragenen Atemschutzmasken vom Typ FFP-2 können bedenkenlos mehrfach benutzt werden und erfüllen weiterhin strenge Hygiene-Standards, wenn sie zuvor bei 121°C zwanzig Minuten lang sterilisiert werden. Dies haben Analysen der TU Darmstadt für das Alice-Hospital Darmstadt ergeben. Die Ergebnisse können dazu beitragen, den Versorgungsengpass bei FFP-2-Masken zu entspannen.



ENTEGA Points wieder geöffnet – Sicherheit hat oberste Priorität

29. April 2020 | von | Kategorie: Info

Der Energieversorger ENTEGA öffnet ab Montag (4. Mai 2020) wieder seine Ladenlokale – die ENTEGA Points – und freut sich auf den persönlichen Kontakt zu seinen Kunden. Hygiene- und Sicherheitsregeln haben aufgrund der Corona-Pandemie zum Wohle aller dabei oberste Priorität. Es steht Desinfektionsmittel für die Kunden bereit, auf die Abstandsregeln wird genau geachtet und selbstverständlich […]



Darmstädter Stadtarchiv plant Dokumentation der Corona-Krise

29. April 2020 | von | Kategorie: Kultur

Im Darmstädter Stadtarchiv beschäftigt man sich unter anderem mit der Frage, wie die derzeitigen Veränderungen und Ereignisse durch die Corona-Pandemie dokumentiert werden können. Denn aus Sicht des Stadtarchivs ist von großer Bedeutung, dass die aktuelle Entwicklung der Darmstädter Stadtgesellschaft zu einem späteren Zeitpunkt nachvollzogen werden kann.



Corona-Pandemie: Stufe 2 im Versorgungsgebiet Darmstadt

29. April 2020 | von | Kategorie: Info

Sozial- und Integrationsminister Kai Klose weist darauf hin, dass die gesundheitliche Lage unter COVID immer noch angespannt ist: „Wir mussten deshalb am Dienstag (28.04.20) vor dem Hintergrund der steigenden Auslastung mit COVID-19-Patientinnen und -Patienten für das Versorgungsgebiet Darmstadt die Stufe 2 aussprechen.“



Die Hessische Landesregierung ermöglicht Besuche von Gottesdiensten und in Alten- und Pflegeheimen

29. April 2020 | von | Kategorie: Info

Die Hessische Landesregierung hat die Regelungen zur Corona-Krise aktualisiert: Glaubensgemeinschaften dürfen sich ab dem 1. Mai wieder versammeln. Auch Besuche in Alten- und Pflegeheimen sind mit Auflagen ab dem 4. Mai 2020 wieder erlaubt. Die Möglichkeit, an Sonntagen einzukaufen, um das Einkaufsgeschehen an den Werktagen zu entzerren, wird auf die Zeit von 13 bis 18 […]