Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Die Zukunft auf unseren Tellern – Unser Essen, dessen Treibhausgasbilanz und was wir ändern können | DarmstadtNews.de

Die Zukunft auf unseren Tellern – Unser Essen, dessen Treibhausgasbilanz und was wir ändern können


8. März 2020 - 09:58 | von | Kategorie: Umwelt, Veranstaltung |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Für Montag, 9. März 2020 um 19 Uhr laden der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und das Klimaforum Darmstadt zu einer weiteren Veranstaltung in der Reihe „Was tun gegen den Klimawandel?“ ein. Treffpunkt für das Thema „Die Zukunft auf unseren Tellern – unser Essen, dessen Treibhausgasbilanz und was wir ändern können“ ist der Vortragssaal im Gewerkschaftshaus, Rheinstraße 50 in Darmstadt.

Die technischen Möglichkeiten zum Klimaschutz sind in der Landwirtschaft begrenzt, weshalb der Sektor zukünftig die meisten Emissionen unseres Gesamtbudgets ausmachen wird. Trotzdem kommen wir für die Einhaltung des Paris Ziels nicht um eine Veränderung unserer Ernährungsweise umhin. Eine zweite Stellschraube ist die Verringerung der Exporte von Agrargütern. Nach dem Input von Kirsten Wiegmann vom Öko-Institut Darmstadt besteht Gelegenheit zur Diskussion. Der Eintritt ist frei.

Im Klimaforum Darmstadt arbeiten zusammen: AStA der Hochschule Darmstadt, attac, BUND, Bündnis Stoppt TTIP & Co!, DGB, IG Metall, Wohnsinn und Parents for Future. Mehr Informationen unter www.bund-darmstadt.de und www.stoppt-ttip-und-co.de.

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , , ,