Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Oberbürgermeister Jochen Partsch hisst auf dem Luisenplatz Flagge für ein freies Tibet
28. Februar 2020 Kultur

TibetAm Samstag, 7. März 2020, jährt sich zum 61. Mal der Nationalaufstand der Tibeter im Jahr 1959. Um vor diesem Hintergrund ein Zeichen für ein freies Tibet zu setzen, wird Oberbürgermeister Jochen Partsch gemeinsam mit dem Vertreter der Regionalgruppe Darmstadt der Tibet Initiative Deutschland e. V., Philip Hoheisel, um 10 Uhr die tibetische Flagge auf dem Darmstädter Luisenplatz hissen.

„Die Erinnerung an den Nationalaufstand der Tibeter vor 61 Jahren darf nicht in Vergessenheit geraten“, sagt Oberbürgermeister Jochen Partsch. „Deshalb erklären wir uns hier in der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit der Aktion „Flagge zeigen für Tibet“ seit vielen Jahren mit den Menschen in Tibet solidarisch. Damit zeigen wir ihnen, dass sie in ihrem Kampf um Freiheit nicht alleine sind und setzen auch ganz generell ein wichtiges Zeichen gegen die Unterdrückung und Verfolgung von Menschen in Unrechtssystemen“, so Partsch weiter.

Initiator der Aktion ist die „Tibet Initiative Deutschland e. V.“, die in den letzten Jahrzehnten deutsche und europäische Städte dazu aufruft, an diesen Jahrestag des Widerstands zu erinnern.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Werbung
***