Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Mehrere Spinde aufgebrochen und Wertsachen entwendet – Täterbeschreibung liegt vor | DarmstadtNews.de

Mehrere Spinde aufgebrochen und Wertsachen entwendet – Täterbeschreibung liegt vor


31. Januar 2020 - 14:08 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

PolizeiAm Donnerstag (30.01.20) hatte ein unbekannter männlicher Täter die Mitarbeiterspinde einer Privatbrauerei in der Goebelstraße im Visier. In der Zeit von 10 Uhr bis 11 Uhr machte sich der dreiste Dieb an mehreren Spinden zu schaffen. Er brach die Schlösser auf und entwendete unter anderem Geldbörsen und einen Rucksack.

Ersten Hinweisen zufolge wird der männliche Täter wie folgt beschrieben. Er ist etwa 20-30 Jahre alt, hat eine westeuropäische Erscheinung und helle kurze Haare. Er war bekleidet mit einer schwarzgrauen Jacke, einer schwarzen Jogginghose mit weißem Emblem am linken Oberschenkel sowie schwarzen Turnschuhen mit weißen Applikationen. Insgesamt machte der Täter einen verwahrlosten Eindruck.

Die Ermittlungsgruppe Darmstadt-City ermittelt in dem Fall. Die Beamten fragen: Wem ist der Täter aufgefallen? Wer kann Hinweise zu dessen Identität geben? Unter der Rufnummer 06151/969-0 sind die Ermittler zu erreichen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: