Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Unfallserie auf der BAB 67 | DarmstadtNews.de

Unfallserie auf der BAB 67


14. Dezember 2019 - 17:35 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

RettungsdienstAm Samstag (14. Dezember 2019) kam es aufgrund eines plötzlichen Platzregens gegen 13:20 Uhr zwischen dem Anschlusskreuz Darmstadt und der Anschlussstelle Pfungstadt auf der BAB 67 in Fahrtrichtung Süden zu einer Serie von Unfällen. Zunächst ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw die Spur nach links wechselte und dabei einen Pkw übersah. Dieser wich nach links aus und touchierte einen weiteren Pkw. Der Lkw setzte seine Fahrt unbeeindruckt fort. Unmittelbar darauf setzte der Platzregen ein, der die Sicht erheblich einschränkte. In Verbindung mit der tiefstehenden Sonne, wurde die Sicht zusätzlich behindert. Hierdurch und aufgrund des beginnenden Staus kam es zu 5 Folgeunfällen, bei denen nach derzeitigem Stand ca. 11 Personen leicht verletzt wurden. Die Fahrbahn war durch querstehende und beschädigte Fahrzeuge blockiert. Zudem liefen Betriebsstoffe aus. Durch die Autobahnmeisterei Darmstadt musste die BAB 67 ab dem AK Darmstadt in Richtung Süden komplett gesperrt werden. Die Aufräumarbeiten dauerten ca. 2,5 Stunden, in denen sich ein Stau von bis zu 5 km Länge bildete. Neben den verfügbaren Kräften der Polizeiautobahnstation Südhessen waren noch vier Streifen der umliegenden Reviere und Stationen, die Feuerwehr Darmstadt sowie etliche Rettungswagen eingesetzt. Der Gesamtschaden lässt sich bislang noch nicht abschätzen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,