Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

ENTEGA Vereinsaktion geht mit Online-Wettbewerb in die nächste Runde – Erstmalig Klimapreis für besondere Nachhaltigkeitvon Vereinen
25. August 2019 Umwelt

entegaDer Energieversorger ENTEGA unterstützt mit seinem regionalen Online-Wettbewerb wieder Vereine. Unter dem Motto „Gemeinsam stark für die Region“ kann jeder Verein aus den Bereichen Sport, Kultur, Kunst, Umwelt, Soziales und Wissenschaft Projekte einreichen. Auf entega.de/vereinsaktion kann dann abgestimmt werden, welche Projekte von ENTEGA gefördert werden.

„Der Online-Wettbewerb wird in diesem Jahr zum vierten Mal ausgerufen und der Zuspruch ist ungebrochen hoch. Im vergangenen Jahr hatten sich rund 200 Vereine an der Aktion beteiligt und es gab mehr als 1,4 Millionen Aufrufe auf der Internetseite. Dies unterstreicht die große Resonanz und Bedeutung des Wettbewerbs“, sagt Thomas Schmidt, Geschäftsführer der ENTEGA.

Damit Chancengleichheit gewahrt ist, wird der Wettbewerb in die sechs Regionen Bergstraße, Darmstadt, Mainz, Odenwald, Rheinhessen und Ried unterteilt, wobei in jeder Region fünf Gewinner ermittelt werden. Diese erhalten gestaffelt einen Betrag von bis zu 2.000 Euro für ihr eingereichtes Regionalprojekt. Zusätzlich verleiht ENTEGA in diesem Jahr erstmalig einen Klimapreis in Höhe von 1.500 Euro für ein besonderes Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit. Dieser Preis wird von einer internen Jury vergeben. Nach Unternehmensangaben hat der Wettbewerb insgesamt ein Gesamtvolumen von 36.000 Euro. Der Aufruf richtet sich an Vereine, die sich mit einem laufenden oder für 2019 geplanten Projekt bewerben, das in der jeweils ausgewählten Region stattfindet. Von Musikvereinen über Karnevals- oder Sportvereine bis hin zu Bildungs- und Integrationsprojekten.

Projekte können ab sofort eingereicht werden. Ab dem 22. Oktober 2019 kann dann darüber abgestimmt werden. Vom 13. bis 15. November 2019 wird über die bis dahin Bestplatzierten in einem gesonderten Finale abgestimmt. Weitere Einzelheiten zu den Teilnahmebedingungen und zum genauen Ablauf der Vereinsaktion können Interessierte unter entega.de/vereinsaktion abrufen.

Quelle: ENTEGA AG

Werbung
***