Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Mann löst größeren Polizeieinsatz in Fußgängerzone aus – 52-Jähriger nach Bedrohung vorläufig festgenommen | DarmstadtNews.de

Mann löst größeren Polizeieinsatz in Fußgängerzone aus – 52-Jähriger nach Bedrohung vorläufig festgenommen


6. August 2019 - 10:26 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

PolizeiEin 52-Jahre alter Mann ist am Dienstagvormittag (06.08.19) in der Ernst-Ludwig-Straße in Darmstadt festgenommen worden, nachdem er dort, Erstmeldungen zufolge, mehrere Passanten mit einem Messer bedroht haben soll. Gegen 9 Uhr war die Polizei von Zeugen alarmiert worden und mit mehreren Streifenwagen sofort ausgerückt. Vor Ort angekommen, konnte der 52-Jährige umgehend gestellt und festgenommen werden.
Im Rahmen der anschließenden ersten Ermittlungen stellte sich heraus, dass sich die Bedrohung des Mannes offenbar gegen seine Ehefrau gerichtet hatte, vermutlich als Resultat vorausgegangener Beziehungsstreitigkeiten. In einem Strafverfahren wegen des Verdachts der Bedrohung wird sich der Darmstädter nun verantworten müssen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern derzeit an.

Die Beamten der Ermittlungsgruppe-City in Darmstadt suchen dringend, Augenzeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten, sich mit den Beamten, unter der Rufnummer 06151/9693610, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: ,