Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 39-Jähriger rastet in S-Bahn aus – Heftiger Widerstand bei Festnahme | DarmstadtNews.de

39-Jähriger rastet in S-Bahn aus – Heftiger Widerstand bei Festnahme


31. Juli 2019 - 13:46 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Ein 39 Jahre alter Mann hat am Dienstagnachmittag (30.7.19), in einer am Darmstädter Hauptbahnhof stehenden S-Bahn, mehrere Personen attackiert und ging bei seiner Festnahme auch auf die Polizeibeamten los. Gegen 16 Uhr war die Polizei alarmiert worden, nachdem der augenscheinlich stark alkoholisierte und berauschte Mann in der Bahn ausgerastet war. Ersten Ermittlungen zufolge soll er dabei die Fahrgäste nicht nur mit Worten, sondern auch mit einem abgebrochenen Kleiderbügel bedroht haben. Zudem bespuckte er die Mitreisenden und schlug mit Fäusten um sich, wobei er einen 55 Jahre alten Fahrgast aus dem Main-Kinzig-Kreis im Gesicht traf.

Unter heftigem Widerstand, der sich auch gegenüber den herbeigeeilten Streifen in Treten und Spucken äußerte, konnte er schließlich überwältigt und festgenommen werden. Aufgrund seines psychischen Zustandes wurde er im Anschluss in eine Klinik gebracht. Ob sein berauschter Zustand ebenfalls Grund für sein Verhalten war, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,