Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Förderprogramm für Begrünungsmaßnahmen
21. März 2019 Umwelt

PflanzenIm Februar 2019 hat die Stadtverordnetenversammlung eine Förderrichtlinie für private Begrünungsmaßnahmen im Stadtumbaugebiet Kapellplatzviertel / Woogsviertel / Ostbahnhof beschlossen. Dadurch erhalten private Immobilienbesitzer wie auch Unternehmen Zuschüsse, wenn sie Höfe, Dächer und Fassaden begrünen.

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Wohnungsbauunternehmen mit Wohnungen im Quartier am 2. April 2019 ab 19 Uhr ins Justus-Liebig-Haus zu einer Informationsveranstaltung zur Förderrichtlinie ein. Die Begrüßung übernimmt Oberbürgermeister Jochen Partsch.

„Das Leitbild für das Gebiet wird durch die Begriffe „vernetzt-lebendig-klimaaktiv“ geprägt. Damit steht es für ein modernes, lebenswertes und nachhaltiges Darmstadt und trägt dazu bei, die Auswirkungen des Klimawandels abzumildern und positiv auf das Kleinklima einzuwirken. Mit der Umsetzung nehmen wir den Wunsch aus der Bürgerbeteiligung nach mehr Bepflanzung auf und erhöhen den Grünanteil im Gebiet“, so Oberbürgermeister Jochen Partsch.

Neben der Vorstellung der Richtlinie und einem Ausblick auf die weiteren Schritte wird es einen Vortrag von Prof. Dr. Nicole Pfoser (Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen-Geislingen) zum Thema „Chance Stadtgrün“ geben und Prof. Dr.-Ing. Martin Knöll (TU Darmstadt, Fachbereich Architektur) wird über „Neues aus dem Forschungsprojekt PRE Health“ berichten.

Seit Herbst 2016 sind Teile des Kapellplatz- und des Woogsviertels, der Ostbahnhof sowie drei Wohnblöcke nördlich des Woogs in das Förderprogramm „Stadtumbau in Hessen“ aufgenommen worden. Inzwischen wurde ein Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept für dieses Fördergebiet ausgearbeitet und im Mai 2018 von der Stadtverordnetenversammlung als Leitfaden für die städtebauliche Entwicklung der nächsten 10 bis 14 Jahre beschlossen.

Weitere Informationen auch auf www.darmstadt.de/stadtumbau-da-ost

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Werbung
Fernstudium bei der Wilhelm Büchner Hochschule.
Jetzt gratis Studienhandbuch anfordern!


ENTEGA Ökostrom



ENTEGA Erdgas

***