Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 21. November 2018 | DarmstadtNews.de

Archiv für 21. November 2018

Schwerpunktkontrollen im Stadtgebiet – Drogen sichergestellt – Haftbefehl vollstreckt

21. November 2018 | von | Kategorie: Polizei

Gemeinsam mit Beamten der Hessischen Bereitschaftspolizei haben Zivilfahnder zur Bekämpfung der Straßenkriminalität am Montag (19.11.18) im Bereich der Darmstädter Innenstadt verstärkt Personenkontrollen durchgeführt. In der Zeit zwischen 9 Uhr und 18.30 Uhr kontrollierten die Beamten insgesamt 62 Personen. Im Zuge der Maßnahmen erstatteten die Ordnungshüter unter anderem 6 Strafanzeigen wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.



Liberale Synagoge-Rundgang

21. November 2018 | von | Kategorie: Veranstaltung

Der Förderverein Liberale Synagoge veranstaltet im Zeichen des 80. Jahrestags der Novemberpogrome von 1938 und des 15. Jahrestags der wiederentdeckten Liberale Synagoge-Funde einen Liberale Synagoge-Rundgang am (Toten-) Sonntag, 25. November 2018, 14.30 Uhr. Treffpunkt: In der Gedenkstätte (Zugang via Empore), Klinikumsgelände, Wege-Zugang via Bleichstraße / Höhe Gagernstraße oder via Julius-Landsberger-Platz.



Krimineller entwendet 81-Jähriger am Geldautomat die EC-Karte und erbeutet mehrere hundert Euro

21. November 2018 | von | Kategorie: Polizei

In das Visier eines Kriminellen geriet am Sonntag (18.11.18) gegen 13.15 Uhr eine 81 Jahre alte Seniorin, die an einem Geldautomaten einer Bank in der Rheinstraße Geld abheben wollte. Der Unbekannte lenkte die 81-Jährige ab und entwendete hierbei offenbar ihre EC-Karte. Auf bislang nicht bekannte Weise erlangte der Täter zudem die zugehörige Geheimzahl und hob […]



Trickbetrüger erbeuten Schmuck und Bargeld – Zeugen gesucht

21. November 2018 | von | Kategorie: Polizei

Wie erst jetzt der Polizei gemeldet wurde, haben zwei Trickbetrüger am vergangenen Freitagnachmittag (16.11.18) im Pupinweg ihr Unwesen getrieben. Gegen 15.30 Uhr klopften die zwei noch unbekannten Männer an die Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses/Ecke Ida-Rhodes-Straße im dritten Stockwerk, und gaben vor die Fernsehgeräte überprüfen zu müssen. Im guten Glauben gewährte die ältere Bewohnerin den Fremden Einlass. […]