Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Mit Schlägen gedroht und Mobiltelefon entwendet – 35-Jähriger durch Polizeikräfte festgenommen | DarmstadtNews.de

Mit Schlägen gedroht und Mobiltelefon entwendet – 35-Jähriger durch Polizeikräfte festgenommen


25. Juni 2018 - 12:44 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

PolizeiEin 35 Jahre alter Mann wurde am Freitagabend (22.06.18) in der Darmstädter Innenstadt festgenommen und muss sich jetzt wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung strafrechtlich verantworten. Nach ersten Ermittlungen hatte der Ober-Ramstädter gegen 19.20 Uhr einem 36-Jährigen auf dem Luisenplatz mit Schlägen gedroht und zur Herausgabe seines Mobiltelefons gebracht. Als sich Zeugen einmischten und äußerten, die Polizei zu alarmieren, soll der Tatverdächtige mit einem Messer gedroht und anschließend die Flucht ergriffen haben. Im Rahmen der Fahndung konnte der Fliehende schließlich nach einem Zeugenhinweis in der Innenstadt festgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert in Höhe von 2,62 Promille. Das erbeutete Handy konnte bei ihm nicht aufgefunden werden. Zur Blutentnahme kam er mit auf die Wache, wo Strafanzeige erstattet wurde.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , , ,