Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Wissenschaftsstadt Darmstadt bittet Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe bei der Bewässerung älterer Stadtbäume | DarmstadtNews.de

Wissenschaftsstadt Darmstadt bittet Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe bei der Bewässerung älterer Stadtbäume


7. Juni 2018 - 13:39 | von | Kategorie: Umwelt |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BäumeDie Wissenschaftsstadt Darmstadt bittet die Bürgerinnen und Bürger aktuell um Mithilfe bei der Bewässerung älterer Stadtbäume. Die anhaltende Hitze und Trockenheit setzt den Bäumen zu. Etwa 39.000 Bäume umfasst der städtische Baumbestand entlang von Straßen, sowie in Grünanlagen, Parks, Schulen und Kindergärten derzeit. Regelmäßige Wassergaben bekommen nur die 1.200 Jungbäume im öffentlichen Grün, die bis zu 5 Jahre nach der Pflanzung durch eine von der Stadt beauftragte Firma gewässert werden. Der Altbestand jedoch genießt diesen Vorteil nicht und muss überwiegend mit dem zurechtkommen, was der Regen ihm zur Verfügung stellt.

„Die Bäume sind also gerade jetzt über jeden Tropfen Wasser dankbar, der ihnen zusätzlich zugutekommt. Wir bitten daher die Darmstädter Bürgerinnen und Bürger, auch den Straßenbäumen vor ihrer Haustür etwas Gutes zu tun und ihnen ab und zu einige Gießkannen Wasser zu spendieren. Diese werden sich bedanken, indem sie in den kommenden Sommermonaten für angenehmen Schatten und Luftfeuchtigkeit sorgen“, wirbt Grünflächendezernentin Barbara Boczek um das Engagement der Stadtgesellschaft.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: