Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Einsatzkräfte von Menschenmenge attackiert – Keine Hinweise auf Planung oder politischen Hintergrund | DarmstadtNews.de

Einsatzkräfte von Menschenmenge attackiert – Keine Hinweise auf Planung oder politischen Hintergrund


3. Juni 2018 - 16:46 | von | Kategorie: Polizei |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Polizei

Nach den gewalttätigen Übergriffen auf Polizeikräfte am Rande des Schlossgrabenfestes in der Nacht zum Sonntag (03.06.18) haben die ersten Ermittlungen derzeit keine Hinweise auf eine Planung der Gewalttätigkeiten ergeben. Anhaltspunkte, die auf einen politischen Hintergrund hindeuten würden, konnten bislang ebenfalls nicht erlangt werden.

Die Einsatzkräfte waren etwa eine Stunde nach dem offiziellen Ende des Schlossgrabenfestes wegen gemeldeter Körperverletzungen und Lärmbelästigungen im Herrngarten gefordert, als sie von einer größeren Menschenmenge unter anderem mit Flaschenwürfen unvermittelt attackiert wurden. Mit Unterstützung alarmierter Polizeikräfte konnten bei der anschließenden Lagebewältigung über 100 Personen, vorwiegend junge deutsche Männer aber auch Frauen sowie Personen mit Migrationshintergrund, festgenommen werden.

Die Ermittlungen dauern weiterhin an. Die Vorfälle in der Nacht fließen auch in die Lagebeurteilung für den letzten Einsatztag des Schlossgrabenfestes ein. Die Polizei wird mit einem lageangepassten Kräftekontingent im Einsatz sein.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | AddThis

Tags: , ,