Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Pkw-Fahrer versucht zu flüchten, kommt aber nicht weit
14. April 2018 Polizei

PolizeikelleAm Samstag (14.04.18) fiel einer Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen um kurz vor 14:00 Uhr auf der A 5 am Darmstädter Kreuz in Fahrtrichtung Frankfurt ein Pkw VW Polo auf. Das Fahrzeug sollte zur Dienststelle gelotst werden, um es einer Kontrolle zu unterziehen. Kurz vor der Dienststelle gab der Fahrer plötzlich Gas und versuchte Richtung Deutsche Telekom der Streife zu entkommen. In der Heinrich-Hertz-Straße stellte er schließlich das Fahrzeug ab und flüchtete zu Fuß. Weit kam er jedoch nicht und wurde nach wenigen Metern durch die nacheilenden Beamten festgenommen. Nun stellte sich auch heraus, warum der 33-jährige Mann aus Thüringen die Flucht ergriff. Er verfügte nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis für den Pkw. Zudem stand er unter dem Einfluss von Drogen und hatte auch noch eine Kleinmenge Haschisch bei sich. Die Kennzeichen gehörten nicht zu dem Fahrzeug, sondern waren im März in Nordhausen gestohlen worden. Gegen den Thüringer wird nun wegen Urkundenfälschung, Diebstahl der Kennzeichen, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und die Abgabenordnung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Drogen sowie Besitz von Drogen ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Werbung
***