Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. Darmstadt trauert um Johanna Fränkel | DarmstadtNews.de

Darmstadt trauert um Johanna Fränkel


3. April 2018 - 16:25 | von | Kategorie: Lokal |
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt trauert um Johanna Fränkel (1925-2018), Vorstandsmitglied der Jüdischen Gemeinde Darmstadt und viele Jahre auch deren stellvertretende Vorsitzende. „Mit Hanka Fränkel verliert Darmstadt, verliere auch ich ganz persönlich eine gute Freundin“, erklärte Oberbürgermeister Jochen Partsch am Dienstag, 3. April 2018, in einem kurzen Nachruf. „Hanka Fränkel gehörte zu den warmherzigsten Menschen in unserer Stadt; ihre Lebensfreude, ihre Energie, ihr Mut und ihr Witz strahlten weit über die Jüdische Gemeinde hinaus. Wo sie war, war Licht – und dies nach den dunkelsten Erfahrungen, die ein Mensch machen kann. Gerade erst dem Vernichtungslager entronnen, haben Hanka Fränkel und ihr Mann Josef nach 1945 die Jüdische Gemeinde Darmstadt aufgebaut, auch ihrem Einsatz ist 1988 der Bau der Neuen Synagoge zu verdanken und, nach 1989, die einmalige und vorbildliche Integration jüdischer Bürger, die aus Russland zu uns kamen. Immer wenn es schwierig war, immer wenn schnell und pragmatisch Hilfe gebraucht wurde, dann war Hanka Fränkel da, ohne große Worte zu machen. Wir sind dankbar, dass wir an diesem bewundernswert gelebten Leben teilhaben durften, und wir sind traurig, dass es nun geendet hat. Unsere Gedanken gehören ihrer Familie, allen Freunden und Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde.“

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,