Muldenkipper bleibt an Platane hängen


11. Oktober 2017 - 13:06 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrEin Muldenkipper ist am Mittwochmorgen (11.10.2017) auf dem Weg nach Darmstadt im verengten Baustellenbereich in der Dieburger Straße, Höhe eines Altenheimes, zuerst an einer Platane vorbeigeratscht und im Anschluss am drauffolgenden Baum mit dem seitlichen Absetzarm im Geäst hängen geblieben. Nach der „Trennung“ musste der Bereich für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Die stark beschädigte Platane war nicht mehr standsicher und wurde von der Berufsfeuerwehr gefällt. An dem Lastwagen ist ein Schaden von mindestens 10.000 Euro entstanden. Ein herunter gefallener Ast beschädigte einen geparkten Ford für etwa 2500 Euro. Der Autoverkehr zwischen Darmstadt und Messel wurde über die parallel laufende Landesstraße 3097 umgeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen