Ausstellung „Tatort Garten – Ödnis oder Oase“


29. August 2017 - 10:27 | von | Kategorie: Ausstellung, Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BUND - Freunde der ErdeNoch bis zum 12. September 2017 kann die Wanderausstellung „Tatort Garten – Ödnis oder Oase“ im Foyer des Kreishauses Darmstadt des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Jägertorstraße 207 in Darmstadt-Kranichstein (Eingang von der Straße Hammelstrift) besichtigt werden. Montags bis freitags ist das Foyer ab 7 Uhr geöffnet, montags bis donnerstags bis 17:30 Uhr, freitags bis 13 Uhr. Von der Straßenbahnhaltestelle Borsdorffstraße der Linien 4 und 5 sind es drei bis fünf Minuten Fußweg.

Die Ausstellung „Tatort Garten – Ödnis oder Oase“ zeigt, wie sich unsere Stadt- und Ortsbilder durch viele Stein und Betonflächen ändern, und macht deutlich, wie einfach es sein kann, im Gegensatz dazu eine grüne Oase für Schmetterlinge und Wildbienen zu schaffen.

Ergänzend zeigt der Kreisverband Darmstadt des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) noch seine Tafeln und einige Praxisbeispiele zum Wildbienenschutz und bietet am Infotisch Informationen hierzu an.

Für Mittwoch, den 31. August um 12:30 Uhr ist eine Führung zu den Bienenvölkern auf dem naturnah gestalteten Gelände am Kreishaus durch den betreuenden Imker geplant.

Am Donnerstag, den 7. September ebenfalls um 12:30 Uhr findet eine Beratung zur Verwendung von heimischen Wildpflanzen im Garten oder auf dem Balkon durch Naturgartenexpertin Eva Distler vom BUND statt. Treffpunkt ist jeweils das Foyer des Kreishauses.

Mehr Informationen gibt es unter www.bund-darmstadt.de.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen