Archiv für den Tag: 15. Juli 2016

8,9 Mio. Euro für den Bahnhof Darmstadt-Eberstadt

Für insgesamt 8,9 Mio. Euro lassen die Deutsche Bahn, das Land Hessen, die Stadt Darmstadt und der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) den Bahnhof Darmstadt-Eberstadt umfassend modernisieren und barrierefrei gestalten. Den entsprechenden Vertrag übergab Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Freitag (15.07.16) in Darmstadt an Susanne Kosinsky, Leiterin des Regionalbereichs Mitte der DB Station&Service AG, den Darmstädter Oberbürgermeister Jochen Partsch und RMV-Bereichsleiterin Karin Arndt. „Zu einem attraktiven Öffentlichen Nahverkehr gehören ansprechende und barrierefreie Stationen“, sagte der Minister. „Unser Ziel als DB Station&Service AG ist es, allen unseren Reisenden eine moderne, kundenfreundliche und barrierefreie Station anzubieten“, erklärte Susanne Kosinsky. Weiterlesen

Aktives Sommerferien-Programm für Darmstädter Schüler im Jugendhaus Messeler Straße

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt bietet in den hessischen Sommerferien allen Schülerinnen und Schülern über sein kommunales Jugendhaus „Messeler Straße“ wieder ein abwechslungsreiches Freizeit-Angebot. In den ersten drei Ferienwochen (18. Juli bis 5. August 2016) lautet für alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren das Motto „Spiel, Sport und Spaß“ rund um das Jugendhaus. Dabei können auch fünf Tagesausflüge, gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendhaus „HEAG-Häuschen“, erlebt werden: Weiterlesen

Einbrecher machen keine Ferien

PolizeiPünktlich zu Beginn der Sommerferien möchte das Polizeipräsidium Südhessen ein paar hilfreiche Tipps zum Einbruchschutz geben. Denn eins ist sicher: Einbrecher machen keine Ferien! Bereits kleine Vorkehrungen können helfen, um die Kriminellen abzuschrecken. Weiterlesen

Überfall – Kriminelle verletzen Angestellte

PolizeiAm Freitagmorgen (15.07.16) gegen 09.00 Uhr haben zwei bislang unbekannte Täter einen Darmstädter Getränkemarkt in der Eschollbrücker Straßen überfallen. Die beiden drangen in das Marktleiterbüro des Geschäftes ein und suchten dort nach Wertgegenständen und Bargeld. Eine Mitarbeiterin überraschte die beiden im Büro. Um sich eine Fluchtmöglichkeit zu schaffen, traten und schlugen sie auf die 43-Jährige ein. Das Duo flüchtete in Richtung des Technisches Hilfswerks weiter nach Süden. Weiterlesen

Geschäftsjahr 2015: Mit Investitionen in die Daseinsvorsorge erzielt die HEAG eine hohe Wertschöpfung und solide Erträge

HEAG Holding AGGemeinsam mit den Unternehmen der Wissenschaftsstadt Darmstadt gelingt es der HEAG, Kernleistungen der Daseinsvorsorge sicherzustellen. Sie leistet damit Beiträge zum Gemeinwohl. Die dabei für Stadt und Region generierte Wertschöpfung lag im vergangenen Jahr bei 648 Mio. Euro. Das Geschäftsjahr 2015 – sowohl das der HEAG als auch des HEAG-Konzerns – war anspruchsvoll, verlief jedoch wie erwartet: Mit einem Konzern-Ergebnis von 9 Mio. Euro (Vorjahr: -8,7 Mio. Euro) und einer Bilanzsumme von 2,8 Mrd. Euro (Vorjahr: 2,9 Mrd. Euro) konnte der HEAG-Konzern das abgelaufene Geschäftsjahr erfolgreich abschließen. Weiterlesen

Bismarckstraße West: Letzter Bauabschnitt beginnt

Die südliche Fahrbahn der Bismarckstraße ist fertiggestellt / Bild: HEAG mobilo GmbHDie Modernisierung der Bismarckstraße West zwischen Goebel- und Dolivostraße geht am Montag (18.07.16) in ihre letzte Phase. Dann ist die südliche Fahrbahn in Fahrtrichtung Willy-Brandt-Platz sowie die abgesetzte Gleistrasse fertig, auch die Fahrleitungsmasten stehen bereits größtenteils. Die neue Haltestelle „Kirschenallee“ an der Einmündung zur gleichnamigen Straße nimmt bereits Form an. Weiterlesen

HEAG mobilo baut Kleeblatt-Pavillon auf dem Luisenplatz ab – Bauteile finden Eingang in Kunstwerk

Am Montag (18.07.16) beginnt die HEAG mobilo, das Pavillon-Kleeblatt in der Nordwestecke des Luisenplatzes zu entfernen. Die vorbereitenden Arbeiten dazu laufen bereits. Die vier Pavillons stammen wie auch die übrigen Fahrgastunterstände aus dem Jahr 1979. Weiterlesen

Der richtige Sommerschnitt für Rosen

RoseFür Rosenliebhaber und Gartenfreunde bietet das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt am Samstag (23. Juli 2016) um 10 Uhr einen Rosenschnittkurs auf der Rosenhöhe an. Rosen sind die Königinnen des Pflanzenreiches und brauchen daher besondere Pflege. Wie genau diese aussieht, zeigen Mitarbeiter des Grünflächenamtes, indem sie demonstrieren, wie Rosen vor dem Austrieb richtig geschnitten werden. Gleichzeitig geben die Experten praktische Tipps und fachliche Hinweise zu Pflanzung, Pflege, Düngung und zum Pflanzenschutz. Weiterlesen

Fahrbibliothek der Wissenschaftsstadt Darmstadt macht Sommerpause

Die Fahrbibliothek der Wissenschaftsstadt Darmstadt bleibt während der Sommerferien, vom 18. Juli bis 26. August, in der Garage. Ab Dienstag, 30. August 2016, werden die Haltepunkte wieder wie gewohnt angefahren. Die Leihfristen wurden entsprechend angepasst, so dass während dieser Zeit keine Medien im Bücherbus abgegeben werden müssen. Die Hauptstelle im Justus-Liebig-Haus sowie die Stadtteilbibliotheken in Eberstadt und Kranichstein haben zu den gewohnten Zeiten geöffnet.