Eberstadt: Brand in Wohnung eines Mehrfamilienhauses


11. November 2015 - 16:04 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrDrei Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Stresemannstraße wurden am Mittwoch (11.11.2015) nach einem Brand in der Küche einer Wohnung mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Ermittlungen kam es zu einer Verpuffung, als erhitztes Öl auf einem Herd im 2. Obergeschoss in Brand geraten war. Durch die starke Hitzeentwicklung wurde die komplette Küche zerstört, die restliche Wohnung ist ebenfalls unbewohnbar und wurde durch die Rauchgasentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Das Feuer war kurz vor 12 Uhr gemeldet worden. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Darmstadt, die Freiwillige Feuerwehr Eberstadt, zwei Rettungswagen, ein Notarzt und eine Streife der Polizeistation Pfungstadt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen