Beim Wässern alten Baumbestands helfen


30. Juli 2015 - 16:07 | von | Kategorie: Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BaumDas Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt bittet die Darmstädter Bürgerinnen und Bürger, den Straßenbäumen vor ihren Häusern etwas Gutes zu tun und ihnen ab und zu einige Gießkannen Wasser zu spendieren. Diese werden sich bedanken, indem sie in den Sommermonaten für angenehmen Schatten und Luftfeuchtigkeit sorgen. Die anhaltende Hitze und Trockenheit setzt den Bäumen zu. Etwa 39.000 Bäume umfasst der städtische Baumbestand entlang von Straßen sowie in Grünanlagen, Parks, Schulen und Kindergärten derzeit. Regelmäßige Wassergaben bekommen nur die 1.200 Jungbäume im öffentlichen Grün, die bis zu 5 Jahre nach Pflanzung durch eine von der Stadt beauftragte Firma gewässert werden. Der Altbestand jedoch genießt diesen Vorteil nicht und muss überwiegend mit dem zurecht kommen, was der Regen ihm zur Verfügung stellt. Vor allem brauchen ausgewachsene Bäume zurzeit die Hilfe aus der Nachbarschaft.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen