Szenisches Konzert mit dem japanischen Bariton Tomohiro Michael Tereda


1. Mai 2015 - 09:47 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Akademie für TonkunstAm Mittwoch (6. Mai 2015 ) gibt es um 19 Uhr im Großen Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120, ein szenisches Konzert im Rahmen der Künstlerischen Reifeprüfung. Der japanische Bariton Tomohiro Michael Terada, der sein Studium in der Klasse Elisabeth Schmock absolviert hat, präsentiert – zusammen mit Studierenden der Opernklasse – Auszüge aus Werken von Wolfgang Amadeus Mozart (Le nozze di Figaro und Die Zauberflöte), Gaetano Donizetti (Don Pasquale) und Jacques Offenbach (Orpheus in der Unterwelt). Johanna Faller moderiert die Veranstaltung. Die szenische Leitung übernimmt Hans-Jörg Meißlein, die musikalische Leitung hat Martina Graf.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen