An mehreren Stellen gezündelt – Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

Teilen

FeuerwehrIn der Nacht zum Ostersonntag (05.04.2015) meldeten Zeugen kurz nach Mitternacht in der Hobrechtstraße und später auch in der Orangerieallee Brände von Mülltonnen, eines Gartenzauns und eines Dixi-Klos. Die Brände wurden von der Berufsfeuerwehr Darmstadt schnell gelöscht. Die Schadenssumme ist noch nicht bekannt. Im Rahmen der Fahndung überprüfte die Polizei mehrere Verdächtige. In der Weinbergstraße wurden zwei 16-Jährige festgenommen und später ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen


Teilen

Schreibe einen Kommentar