Erde in Südhessen bebt erneut

Teilen

PolizeiAm frühen Montagmorgen (23.03.2015) bebte südöstlich von Darmstadt erneut die Erde. Mit einer Stärke von 2,4 auf der nach oben offenen Richterskala war das Beben um 00:54 Uhr etwas schwächer wie das letzte Beben vom 15.03.2015, 04:08 Uhr. Das Epizentrum lag laut automatischer Aufzeichnung des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie im Bereich Ober-Ramstadt. Es war ca. drei Sekunden zu spüren. Nur wenige Anrufe gingen bei der Leitstelle des Polizeipräsidium Südhessen und den umliegenden, zentralen Leitstellen von Rettungsdienst und Feuerwehr ein. Bislang wurden keine Schäden bekannt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen


Teilen

Schreibe einen Kommentar