Zuckersüße Forscherprojekte im City Carree Darmstadt


19. Oktober 2014 - 10:42 | von | Kategorie: Jugend, Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Foto Science Camp MerckWie viele Zuckerwürfel stecken in einem Liter Cola? Wie schmeckt Fruchtzucker im Vergleich zu Milchzucker? Und was macht unser Körper mit den Kohlenhydraten, die wir über die Nahrung zu uns nehmen? Diese Fragen beantworten Kinder von 8 bis 12 Jahren im Zuckersüßen Science Camp der Firma Merck am 1. und 2. November 2014. Die Workshops mit chemischen Experimenten finden jeweils von 10 Uhr bis 13 Uhr und von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr im City Carree Darmstadt statt. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind im Internet oder im Darmstadt Shop im Luisencenter, Luisenplatz 5, erhältlich. Veranstaltungsort: HEAG-Haus, Luisenplatz 6, 64283 Darmstadt. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.science-camp.de.

Mit Molekülbaukästen basteln die Teilnehmer des Science Camps Zuckermodelle und erkennen so spielerisch die Unterschiede zwischen verschiedenen Zuckerarten. Über chemische Experimente erfahren sie, was Kohlenhydrate mit Kohle zu tun haben und wie Forscher Zucker nachweisen. Sie lernen dabei nicht nur grundlegende chemische Prinzipien kennen, sondern erfahren auch, warum zu viel des Guten dick und krank machen kann. Die Veranstaltung der Firma Merck wird von den Hessischen Chemieverbänden finanziell unterstützt.

Quelle & Bild: two4science GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen