Zwei Leichtverletzte bei Zusammenstoß zwischen Straßenbahn und Lkw – Polizei sucht Zeugen


23. September 2014 - 11:11 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Dienstagmorgen (23.09.2014) kam es gegen 7.40 Uhr kurz vor der Haltestelle Schulstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einer Straßenbahn der Linie 9.

Der 52-jährige Fahrer des Lastwagens befuhr die Schulstraße in Richtung Kirchstraße und überquerte hierbei den dortigen Gleiskörper. Zu diesem Zeitpunkt fuhr die Straßenbahn in Richtung Karlstraße, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Lkw auf dem Gleiskörper kam.

Nach einer ersten Einschätzung war es für den 52-jährigen Straßenbahnfahrer nicht mehr möglich eine Gefahrenbremsung einzuleiten und Die Straßenbahn erfasste den Lkw seitlich. Dieser pralle durch den Anstoß gegen einen Ampelmast.

Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt und mussten im Krankenhaus weiter versorgt werden. Der Gleiskörper musste zur Bergung der Fahrzeuge kurzzeitig gesperrt werden, wodurch der Straßenbahnverkehr beeinträchtigt wurde. Als Schienenersatzverkehr wurden durch die HEAG mobilo Busse eingesetzt. Die Höhe des Schadens kann im Moment nicht beziffert werden.

Aufgrund unterschiedlicher Angaben zum Unfallhergang, sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Zeugen wenden sich bitte an das 1. Polizeirevier in Darmstadt (Telefon 06151/969-3610).

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen