Schwer verletzter Radfahrer bei Verkehrsunfall


18. Mai 2014 - 18:32 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Sonntagmittag (18.05.14) gegen 11:50 Uhr kam es in Darmstadt im Kreuzungsbereich Rhönring/Heinheimer Str. zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer. Der Unfall ereignete sich, als ein 57-jähriger Darmstädter mit seinem Fahrrad in westlicher Richtung den Rhönring befuhr und dann nach links in die Heinheimerstraße abbog. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 39-jähriger Darmstädter mit seinem PKW den Rhönring in östlicher Richtung und wollte nach rechts in die Heinheimer Str. abbiegen. Hierbei missachtete der Radfahrer den Vorrang des entgegenkommenden PKW-Fahrers. Im Kreuzungsbreich kam es dann zum Zusammenstoß zwischen den beiden beteiligten Fzg.-Führern.

Der daraufhin gestürzte und schwer verletzte Fahrradfahrer musst in das städtische Klinikum verbracht werden. Der PKW-fahrer blieb unverletzt.

Durch die Mithilfe zahlreicher Zeugen konnte der Unfallhergang noch vor Ort rekonstruiert werden. Bei weiteren Hinweisen, wenden Sie sich an das 1. Polizeirevier in Darmstadt, Telefon 06151/969 3610.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen