Kellerbrand in Mehrfamilienhaus – Keine Verletzten

Teilen

FeuerwehrBei einem Kellerbrand am Freitagabend (28.03.14) in der Dolivostraße in Darmstadt mussten 8 Bewohner vorsorglich das Gebäude verlassen – sie blieben unverletzt. Nach ersten Erkenntnissen war um kurz nach 21 Uhr der Brand im Keller des Mehrfamilienhauses festgestellt worden. Dieser konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Nach Belüftung des Gebäudes konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Es entstand nur geringer Sachschaden. Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Brandermittler der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen


Teilen

Schreibe einen Kommentar