„SICHTEN 17“ in der Centralstation


22. November 2013 - 07:48 | von | Kategorie: Ausstellung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Centralstation DarmstadtVom 25. bis 29. November 2013 sind Projekte von Studierenden des Fachbereichs Architektur der Technischen Universität Darmstadt in der Ausstellung „SICHTEN 17“ in der Centralstation (Im Carree, 64283 Darmstadt) zu sehen. Am Montag, 25. November, eröffnet die Ausstellung um 17:00 Uhr mit der Vernissage. Im Rahmen der Eröffnung wird auch der Jakob-Wilhelm-Mengler-Preis verliehen, der die Förderung junger Architekten zum Ziel hat. Es werden Arbeiten prämiert, die sich durch ihre Anwendungsorientierung und detaillierte Durcharbeitung auszeichnen. Die Arbeiten der Preisträger werden im Rahmen von „SICHTEN 17“ ausgestellt. Von Dienstag, 26., bis Freitag, 29. November, ist die Ausstellung von 10:00 bis 24:00 Uhr geöffnet. Am Mittwoch, 27. November, findet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Architekturmuseum (DAM) und der Centralstation die „Pecha Kucha Night“ statt. Künstler, Designer, Architekten und andere Kreative aus der Region haben die Chance, sich selbst und ihr Projekt in einer rasanten Folienpräsentation vorzustellen. Am Donnerstag, 28. November wird es ebenfalls in der Centralstation ein öffentliches Interview mit Prof. Christoph Kuhn geben, der seit diesem Jahr das Fachgebiet „Entwerfen und nachhaltiges Bauen“ an der TU Darmstadt leitet. Am Freitag, 29. November findet die Ausstellung mit einer Finissage ab 22:00 Uhr ihren Abschluss.

Quelle: TU Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen