Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 10. Mai 2013 | DarmstadtNews.de

Archiv für 10. Mai 2013

Auto gestohlen und in Brand gesetzt

10. Mai 2013 | von | Kategorie: Polizei

Am Donnerstagmittag (09.05.2013) wurde ein komplett ausgebranntes Auto in der Verlängerung der Nussbaumallee in Darmstadt aufgefunden. Schnell war der Polizei klar, wessen Auto es war. Bereits in den frühen Morgenstunden wandte sich ein 27-jähriger Mann nach einem Discothekenbesuch an das 1. Polizeirevier. Der Mann hatte seinen grauen Mercedes CLK gegen Mitternacht auf einem Parkplatz in […]



„Persönlichkeiten auf vier Beinen“ – Tierpfleger-Führung im Zoo Vivarium

10. Mai 2013 | von | Kategorie: Tipp, Umwelt

Am Samstag (18.05.13) bieten Tierpflegerinnen und Tierpfleger des Zoos Vivarium im Rahmen der „Darmstädter Exkursionen“ eine Führung mit dem Thema „Persönlichkeiten auf vier Beinen“ an. Dabei stellen sie die großen Säugetiere vor und erzählen über Haltung, Ernährung und Zucht. Das neue Tapirhaus und seine Bewohner sind ebenfalls Thema. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor der […]



Grenzgang führt zur Ludwigshöhe – Karten sind ab sofort zu bekommen

10. Mai 2013 | von | Kategorie: Veranstaltung

Der Grenzgang 2013 am Samstag (15. Juni 2013) steht ganz im Zeichen des 125-jährigen Jubiläums von Darmstadt-Bessungen sowie den Jubiläen mit den fünf Partnerstädten Alkmaar, Troyes, Trondheim, Płock, Liepaja. Er beginnt um 11 Uhr am Parkplatz beim Grillplatz am Böllenfalltor (Oberförsterwiese) mit der Begrüßung durch Oberbürgermeister Jochen Partsch und dem Grußwort des Leiters des Hessischen […]



Wie stabil sind unsere Brücken? – Neuer Ansatz der TU Darmstadt vereinfacht Bauwerks-Kontrolle wesentlich

10. Mai 2013 | von | Kategorie: Wissenschaft

Die Nachricht, dass deutsche Brücken bröckeln, taucht seit einiger Zeit immer wieder in den Medien auf. Gezeigt hatten das kosten-, arbeits- und zeitintensive Messungen mit teuren Sensoren. Geodäten und Bauingenieure der TU Darmstadt haben nun eine Methode entwickelt, mit der solche Überprüfungen wesentlich effektiver und schneller durchführbar sind. Die Deutsche Bahn, die die von ihr […]