Mit Diebesschürze und Störsender – Professionelle Ladendiebe in Darmstadt


17. März 2013 - 06:33 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAuf hochwertige Markenware hatten es zwei professionell ausgerüstete Ladendiebe in der Darmstädter Innenstadt abgesehen. Am Samstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr (16.03.13), fielen den Ladendetektiven eines Bekleidungsgeschäfts am Friedensplatz zwei Männer auf. Da sie offensichtlich mit nicht bezahlter Ware das Geschäft verlassen wollten, wurde sie verfolgt und einer der Männer konnte festgehalten werden. Dem zweiten Mann gelang die Flucht.

Der herbeigerufenen Polizeistreife konnte der 47 Jahre alte Mann aus Frankfurt übergeben werden. Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie bei der Durchsuchung in einer Diebesschürze zwei Damenjacken fanden. Auf dem Fluchtweg hatte der Mann zudem noch einen Störsender weggeworfen, der das Signal der elektronischen Sicherung der Ware überdeckt.

Eine Fahndung nach dem zweiten Mann verlief bislang ohne Erfolg. Nach ersten Erkenntnissen haben die Männer nicht zum ersten Mal das Bekleidungsgeschäft aufgesucht. Auf ihr Konto dürften auch weitere Diebstähle gehen, bei denen hochwertige Markenwaren im Wert von mehreren Tausend entwendet wurden. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt City hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen