Mobil mit Bus und Bahn: kostenloses Sicherheitstraining für Senioren


28. Februar 2013 - 08:51 | von | Kategorie: Tipp, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

SeniorenDie HEAG mobilo bietet in diesem Jahr kostenlose Sicherheitstrainings für Seniorinnen und Senioren. An vier Terminen lernen Menschen ab 60 Jahren unter fachkundiger Anleitung, wie sie sicher mit Bus und Bahn unterwegs sind.

Das Training in Gruppen von maximal zwölf Personen umfasst das richtige Verhalten an Haltestellen und während der Fahrt sowie das Ein- und Aussteigen. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, wie sie kritischen Situationen vorbeugen. Weitere Themen sind die Vorstellung und Erklärung der Fahrscheinautomaten und sicherheitsre-levanten Einrichtungen in den Fahrzeugen sowie Fahrplanauskünfte und Ticketangebote für Senioren.

Die Trainings finden am 3. April, 17. Juli, 31. Juli und 16. Oktober 2013 jeweils um 14 Uhr auf dem Betriebshof Frankenstein in Darmstadt-Eberstadt statt. Treffpunkt ist die Haltestelle „Frankenstein“. Das Training dauert maximal zwei Stunden. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Information und Anmeldung: Unternehmenskommunikation HEAG mobilo, Tel.: 06151 7094484, E-Mail: training [at] heagmobilo.de. Maximale Teilnehmerzahl pro Trainingstermin: 12 Personen.

Quelle & Bild: HEAG mobilo

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen