Einbrecher hatten es auf Selbstverteidigungsartikel abgesehen

Teilen

PolizeiBei einem Einbruch in ein Fachgeschäft in der Wilhelminenstraße in Darmstadt ließen noch Unbekannte in der Nacht auf Dienstag (08.01.13) Selbstverteidigungsartikel im Wert mehrerer hundert Euro mitgehen. Die Täter schlugen Teile der Schaufensterscheibe ein und machten sich mit Sicherheitshandschuhen, fünf Teleskopschlagstöcken, zwei Pfeffersprays und vier Elektroschockgeräten aus dem Staub. Hinweise auf die Tat und den Verbleib der Beute nimmt die Ermittlungsgruppe Darmstadt-City (EDC) entgegen: 06151 / 96 90.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen


Teilen

Schreibe einen Kommentar