Kao Corporation startet Neubau in Darmstadt


18. September 2012 - 17:31 | von | Kategorie: Wirtschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

v.l.n.r.: Jochen Partsch, Oberbürgermeister Darmstadt; Karin Overbeck, President Kao Germany; Guido Kirchhoff, Vice President Kao GermanyKao, weltweit führender Hersteller von Hair Care, Kosmetik – und Haushaltsprodukten mit einem Gesamtumsatz von rund 11 Milliarden Euro, wird seine Niederlassung in Darmstadt zum größten Firmenstandort in Europa ausbauen. Am Dienstag (18.09.12) wurde deshalb mit dem ersten Spatenstich der Bau einer neuen Firmenzentrale in Darmstadt symbolisch begonnen.

„Zukünftig werden unsere erfolgreichen Friseurmarken Goldwell und KMS California ebenso von Darmstadt aus gemanagt wie die Entwicklung der Haarkosmetikspezialisten John Frieda und Guhl“, sagte Karin Overbeck anlässlich des Baubeginns.„Ergänzt wird dieses Markenportfolio von der Londoner Luxusmarke für Körperpflege und Kosmetik Molton Brown.“ Darüber hinaus wird Kao wesentliche Funktionen für das Geschäft in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika nach Darmstadt verlegen. Auch die Zentrale für das weltweite Geschäft mit den Friseuren, das seit 1989 in Darmstadt beheimatet ist, verbleibt am Standort Darmstadt. „Die Entscheidung für Darmstadt ist Teil des internationalen Wachstumskurses von Kao“, sagte Frau Overbeck.

Jetzt wird an der Pfungstädter Straße in Darmstadt-Eberstadt ein vierstöckiges Verwaltungsgebäude entstehen. Auf 4000 Quadratmetern Bürofläche wird es Platz für 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 15 Millionen Euro.

Das energieeffiziente Gebäude soll bereits Anfang 2014 bezogen werden und wird sowohl die derzeit 250 Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter von Kao als auch die neue Academy für die Friseurmarken Goldwell und KMS California beherbergen.

Zusammen mit den Kao Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, und der 2009 zurückgekauften Produktion, mit weiteren 175 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wird Darmstadt damit zum größten Standort von Kao in Europa.

Foto: M.Hildebrand
Quelle: Kao Germany GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen