Unbekannte Tote – Frau von Güterzug erfasst


27. Juli 2012 - 14:28 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Donnerstag (26.07.2012) ist eine bislang noch nicht identifizierte Frau in Höhe der Bahnstrecke Pfnorrstraße / Gräfenhäuser Straße in Darmstadt von einem Güterzug erfasst worden. Die Frau, die nach ersten Ermittlungen im Gleisbett gestanden hatte, war sofort tot. Der Lokführer hatte sofort eine Vollbremsung eingeleitet, jedoch ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei in Darmstadt, die mit den Ermittlungen befasst ist, geht derzeit von einem Suizid aus. Zur Identität der Toten gibt es bislang noch keine Hinweise. Sie könnte zwischen dreißig und vierzig Jahre alt sein, ist hellhäutig, korpulent und etwa 170 cm groß. Sie hat dunkelbraunes gelocktes schulterlanges Haar, grüne Augen und lange ungepflegte Fingernägel. Bekleidet war sie mit einer schwarzen Jogginghose, einem grün-gelben Träger-Top über dem sie noch einen schwarzen Kapuzenpullover mit einem Fellbesatz an der Kapuze trug. Die Frau trug Kunstlederhausschlappen. Wer Hinweise zu ihrer Identität geben kann, wendet sich bitte an die Kriminalpolizei in Darmstadt (Kommissariat 10) unter der Telefonnummer 06151/969 0.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen