70-jähriger Fußgänger an Unfallfolgen verstorben – Polizei sucht weiterhin Zeugen


24. Juli 2012 - 12:10 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiWie erst jetzt bekannt wurde, ist ein 70-jähriger Mann aus Griesheim am Sonntag (22.07.2012) in einem Krankenhaus an den Folgen eines Verkehrsunfalls verstorben. Der Unfall hatte sich genau zwei Wochen zuvor (08.07.2012) gegen 12.54 Uhr in der Neckarstraße kurz hinter der Kreuzung Adelungstraße in Darmstadt ereignet. Der 70-jährige Fußgänger hatte die Fahrbahn überquert und war dort von einer 22-jährigen Radfahrerin aus Darmstadt erfasst worden, die in Richtung Rheinstraße unterwegs war. Der 70-Jährige war mit dem Kopf auf die Bordsteinkante gestürzt. Die Radfahrerin, die vor Ort bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erste Hilfe geleistet hatte, kam mit einem Schock und leichten Schürfwunden davon. Die Polizei sucht weiterhin Zeugen des Unfallgeschehens, die gebeten werden, sich mit dem 2. Polizeirevier in Darmstadt (Telefon 06151/969-3710) in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen