Was ist Optotechnik und Bildverarbeitung? Infotag an der Hochschule Darmstadt


14. Juli 2012 - 08:39 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Hochschule DarmstadtNur wenige Fingerbewegungen auf dem Smartphone genügen, dann ist der QR-Code eingescannt, der auf eine Internetseite mit weitergehenden Informationen zum anvisierten Thema leitet. Die Techniken und Methoden, die hinter dem QR-Code und der Bildaufnahme und Bildauswertung der QR-Apps stecken, werden im Studium der Optotechnik und Bildverarbeitung vermittelt. Auch Verfahren der Gesichtserkennung, Mauterfassung oder zur Produktion von Augenimplantaten gehören zum Forschungsspektrum der Optotechnik und Bildverarbeitung. An der Hochschule Darmstadt (h_da) ist der Studiengang dem Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften angegliedert und in seiner programmatischen Ausrichtung europaweit einzigartig. Im Rahmen eines Informationstags am Mittwoch, 18. Juli 2012, können sich Interessierte über Details des Studiengangs informieren.

Studiengangsleiter Prof. Christoph Heckenkamp führt mit Kolleginnen und Kollegen durch Hörsäle und Labore, zeigt Anwendungen aus der Bildverarbeitung, gewährt einen Einblick in das Laserlabor und lässt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einer Smarties-Sortiermaschine arbeiten. Sie können Fragen zum Studienablauf, zum berufspraktischen Semester sowie zu den Kooperationspartnern in der Industrie stellen. Zudem erhalten sie Informationen zu den Berufsaussichten im Zukunftsfeld der optischen Technologien.

Was?
Informationstag zum Studiengang Optotechnik und Bildverarbeitung

Wann?
Mittwoch, 18. Juli 2012, 13 Uhr bis 17 Uhr

Wo?
Hochschule Darmstadt
Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften
Schöfferstraße 3 (Hochhaus)
2. OG, Hörsaal 2.03
64295 Darmstadt

Wie?
Interessierte melden sich formlos bei Prof. Christoph Heckenkamp an unter heckenkamp [at] h-da . de

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen