Erfolgreiche Entschärfung einer Fliegerbombe


5. Juli 2012 - 21:04 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiErfolgreich verlief am Donnerstagabend (05.07.12) die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg an der Bundesstraße 42 in der Nähe des Klärwerks. Die fünf Zentner Bombe war gegen 13 Uhr dort entdeckt worden. Die Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes beim Regierungspräsidium Darmstadt hatten zwischen 18.50 und 19 Uhr die Gefahr beseitigt und die Bombe entschärft. Zuvor waren dafür umfangreiche Vorbereitungen notwendig. Absperrungen in einem Radius von 500 Meter um die Fundstelle mussten von der Polizei errichtet werden. Zahlreiche Polizisten waren zur Verkehrsregelung eingesetzt. Trotzdem waren Behinderungen nicht zu vermeiden. Zudem wurde die Bevölkerung in diesem Bereich mit Lautsprechdurchsagen zum Verlassen des Bereichs aufgefordert worden. Auch der Bahnverkehr war für die Dauer der Maßnahme beeinträchtigt. Letztendlich überwachte der Polizeihubschrauber das Geschehen aus der Luft. Für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit eine Gefahr.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen