Roller- und Fahrraddiebstahl – Täter nach Flucht festgenommen


24. Juni 2012 - 11:50 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Sonntag (24.06.2012),  gegen 05:00 Uhr, stellte eine aufmerksame Streife des 1. Polizeireviers in der Adelungstraße in Darmstadt eine männliche Person fest, die einen Roller vor sich her schob und stark blutete.

Für die Wundversorgung wurde ein Rettungswagen herbeigerufen. Während der 24 jährige Tunesier versorgt wurde, stellte die Streife fest, dass der Roller gestohlen war. Noch während die Streife dies feststellte, sprang der 24 jährige aus dem Rettungswagen und lief davon.

Die Streife forderte aufgrund der festgestellten Straftat weitere Kräfte zur Fahndung an und der Mann konnte 20 Minuten später in der Rheinstraße festgenommen werden.  Hier fuhr er mittlerweile ein Fahrrad, welches er während seiner Flucht entwendet hatte.

Da der 24jährige auch stark dem Alkohol zugesprochen hatte, ein Alco-Test ergab einen Wert von über 2 Promille, wurde eine Blutentnahme wegen einer Trunkenheitsfahrt durchgeführt. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der Mann bereits im März abgeschoben wurde und er sich nunmehr illegal in Deutschland aufhielt.

Der 24jährige muss sich nun wegen zweier Diebstähle, dem illegalen Aufenthalt und der Trunkenheitsfahrt verantworten. Da er ohne festen Wohnsitz ist und sich illegal in Deutschland aufhält ist eine Vorführung vor den Haftrichter am Montag,( (25.06.2012) geplant.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen