Archiv für den Tag: 12. Juni 2012

Georg-Moller-Preis 2012 geht an die Teams Eva Hein und Naima Wafahi, Lisa Lohr, und Katharina Port, Annika Obermeier und Kim Stroh, Deniz Köse und Andreas Ruzas sowie an Claudia Fürst

In ihrer Sitzung am 21. März 2012 hat die Jury des Georg-Moller-Preises die Preisträger 2012 bestimmt. Oberbürgermeister Jochen Partsch übergab am Dienstagabend (12.06.12) im Foyer der Sparkasse Darmstadt die Auszeichnungen mit einem Preisgeld von jeweils 300 Euro an die Teams Eva Hein und Naima Wafahi, Lisa Lohr, und Katharina Port, Annika Obermeier und Kim Stroh, Deniz Köse und Andreas Ruzas sowie an Claudia Fürst.

Die Aufgabenstellung des Georg-Moller-Preises 2012 lautete „Die ressourceneffiziente Stadt“. Die Bearbeitung beinhaltete eine allgemeine Analyse möglicher Teilaspekte ressourceneffizienter Städte und deren beispielhafte Übertragung auf die Wissenschaftsstadt Darmstadt. Zudem sollten potenzielle Adressaten benannt und ein zielgruppenorientiertes Informationskonzept entwickelt werden. Als Bearbeitungsfelder waren alle Facetten des zukünftigen Umgangs mit Energie möglich. Weiterlesen

Neue Halle auf August-Euler-Flughafen eingeweiht

Tower August-Euler-Flugplatz - Bild: HeidasDer August-Euler-Flugplatz in Griesheim ist seit 2005 Eigentum der TU Darmstadt, die seitdem die Infrastruktur Zug um Zug den aktuellen Forschungsbedürfnissen anpasst. Um Platz für die verschiedenen Flugzeuge und Fahrzeuge zu schaffen, die für Forschungszwecke auf dem Flugplatz eingesetzt werden, hat die TU Darmstadt nun eine neue Lagerhalle errichtet. Die Baukosten der neuen Halle, die in sechsmonatiger Bauzeit auf der Grundplatte eines eingestürzten Hangars aus dem Jahr 1936 entstanden ist und rund 1.000 Quadratmetern Nutzfläche bietet, betrugen insgesamt 425.000 Euro; ein nennenswerter Beitrag stammt von der Continental AG. Weiterlesen

Positive Bilanz nach einem Jahr „Sofortprogramm Kinderbetreuung“

Kinder„Seit dem ersten Tag unseres Amtsantrittes arbeiten wir intensiv und konzentriert am Ausbau der Kinderbetreuung in Darmstadt. Die Ausgangslage, die wir in 2011 vorgefunden haben, erforderte ein zügiges Handeln, deshalb wurde der Ausbau der Kinderbetreuung als Schwerpunktthema der Koalition in den nächsten sechs Jahren formuliert. Dazu wurde der 5-Millionen-Euro-Sofortfonds aufgelegt. Wir haben schon nach einem Jahr mithilfe des Sofortprogramm Kinderbetreuung einen deutlichen Anstieg der Platzkapazitäten in allen Stufen der Betreuungskette erreicht und werden den Ausbau weiter gezielt forcieren,“ so Sozial- und Jugenddezernentin Barbara Akdeniz, die als zuständige Dezernentin für Kinderbetreuung die Konzentration auf die Bereiche der Kinder unter drei Jahren (U3) und den Kindergartenausbau legt, und Bürgermeister Rafael Reißer, der sich als Schuldezernent um die Entwicklung der Schulkindbetreuung kümmert. Weiterlesen

Begabtenförderung der Sparkasse Darmstadt unterstützt acht Schüler an der Städtischen Musikschule mit einem Stipendium

Akademie für Tonkunst DarmstadtDer Direktor und Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Darmstadt, Georg Sellner, wird am 19. Juni 2012 um 18 Uhr im Großen Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120, dem Direktor der Akademie für Tonkunst, Cord Meijering, einen Scheck über 4.000 Euro überreichen. Mit dem Betrag werden besonders begabte und engagierte Schüler der Städtischen Musikschule gefördert. Weiterlesen

Neue Stiftungsprofessur an der TU Darmstadt – Carlo und Karin Giersch-Stiftung fördert Professur für Industrielles Management

AtheneDie Carlo und Karin Giersch-Stiftung an der TU Darmstadt finanziert eine neue Stiftungsprofessur. Die Professur „Betriebswirtschaftslehre: Industrielles Management“ ist im Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften angesiedelt, zum ersten Inhaber der neuen Professur wurde Dr. Christoph Glock ernannt.

„Die neue Stiftungsprofessur, die dank der Unterstützung durch die Carlo und Karin Giersch-Stiftung eingerichtet werden konnte, ist eine wertvolle Ergänzung und wird das Forschungsprofil des Fachbereichs Rechts- und Wirtschaftswissenschaften weiter stärken. Auch im Namen des Fachbereichs möchte ich den großzügigen Spendern herzlich danken“, sagte TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel. Weiterlesen

DSW-Freibad bleibt am 16. und 17. Juni 2012 geschlossen – Nordbad von 9 Uhr bis 19 Uhr geöffnet

SchwimmbadWegen der Hessischen Meisterschaften, einer Veranstaltung des DSW 1912, ist das DSW-Freibad am Samstag (16.06.) und Sonntag (17.06.12) geschlossen.
Dafür steht am Samstag und Sonntag das Nordbad (Hallenbad) von 9 Uhr bis 19 Uhr für die Öffentlichkeit zur Verfügung.

Kassenschluss ist eine Stunde und Badeschluss zwanzig Minuten vor Schließung des Bades.

Familienfreundlichkeit: ausgezeichnet – TU Darmstadt erhält erneut Zertifikat als „familiengerechte Hochschule“

Die Technische Universität Darmstadt ist erneut mit dem Zertifikat „familiengerechte Hochschule“ ausgezeichnet worden. Besonderes Lob erhielt die Universität für ihre mehrstufigen Kinderbetreuungsangebote, flexible Arbeitszeiten, den Dual-Career-Service sowie ihre Wiedereinstiegsstipendien für junge Wissenschaftlerinnen. Weiterlesen

Reiterverein an der TU Darmstadt feiert „Tag des Pferdes“

PferdeAm Sonntag, dem 17. Juni 2012 findet ab 9.30 Uhr auf dem Vereinsgelände des Reitervereins an der Technischen Universität Darmstadt (Dieburger Str. 241 in Darmstadt, direkt an der Haltestelle Fasanerie der Buslinie F) im gemütlichen Ambiente mit Blick über das Oberfeld ein Tag der offenen Tür statt.

Unter dem Motto „Tag des Pferdes 2012“ gibt der Verein einen Einblick in seine Arbeit. Dazu präsentieren die Vereinsmitglieder einen bunten Ausschnitt aus der Welt der Reiterei. Neben Dressur- und Springwettbewerben findet auch eine Präsentation des heilpädagogischen Reitens statt. Um 13.00 Uhr können Kinder und Jugendliche probeweise auf Vereinspferden reiten.

Höhepunkte des Programms sind eine Quadrille (um 13.15 Uhr) und ein Pas de Deux (um 14.30 Uhr).   Weiterlesen