Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 5. Juni 2012 | DarmstadtNews.de

Archiv für 5. Juni 2012

Regierungspräsident genehmigt Bürgschaft zur Finanzierung des Rückkaufs der Aktien der HEAG Südhessische Energie AG (HSE)

5. Juni 2012 | von | Kategorie: Wirtschaft

Der Regierungspräsident (RP) Darmstadt hat am Dienstag (05.06.12) die Bürgschaft der Wissenschaftsstadt Darmstadt für den Rückkauf von rund 40 Prozent der Aktien der HEAG Südhessische Energie AG (HSE) genehmigt. Die HEAG Holding AG wird als städtisches Beteiligungsmanagement den Rückkauf des Aktienpakets von E:ON Ruhrgas AG/Thüga AG noch im Lauf des Monats Juni abwickeln. Die Höhe […]



Ringe für die kleinen Störche – die Jungvögel im Nest bei der Münsterer Kläranlage werden bald flügge

5. Juni 2012 | von | Kategorie: Umwelt

Vater, Mutter und drei wohlgeratene Kinder – als Bilderbuch-Familie präsentiert sich die Storchenfamilie aus dem südhessischen Münster. Am Montag (04.06.12) war ein wichtiger Tag für die Storchenkinder im Nest bei der Kläranlage. Diese werden demnächst flügge – doch bevor sie ihre ersten Flugversuche starten, wurden sie beringt, um ihre Wege auch in der Zukunft nachvollziehen […]



Kleiner Tapir-Junge heißt Mateo

5. Juni 2012 | von | Kategorie: Umwelt

Am 15. März 2012 wurde der erste kleine Tapir-Junge im Zoo Vivarium geboren. Gemeinsam mit den Eltern Tessa (sechs Jahre), geboren im Zoo Dortmund, und Pablo (fünf Jahre), eine Nachzucht des Zoos Osnabrück, erkundet er seither seine Umgebung in Darmstadts Tiergarten im Schnampelweg 5. Der Tapir-Nachwuchs wurde jetzt auf den Namen „Mateo“ getauft. Der Name […]



Kinderflohmarkt auf dem Marktplatz

5. Juni 2012 | von | Kategorie: Jugend

Am Sonntag (10. Juni 2012) haben Kinder ab sechs Jahren wieder Gelegenheit, von 10 Uhr bis 14 Uhr auf dem Marktplatz in Darmstadt selbständig ihre Sachen zu verkaufen. Der Kinderflohmarkt steht unter dem Motto „Von Kindern für Kinder“. Damit jedes Kind die gleichen Chancen erhält, ist das Mitbringen von Tischen, Stühlen und Kleiderständern nicht erlaubt. […]