Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten. 1. Mai 2012 | DarmstadtNews.de

Archiv für 1. Mai 2012

Tag der offenen Tür im Wohnpark Kranichstein

1. Mai 2012 | von | Kategorie: Soziales, Tipp

Welche Service-, Freizeit und Gesundheitsangebote für aktive und auch bereits pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren angeboten werden, erfahren Besucher beim Tag der offenen Tür im Wohnpark Kranichstein. Am Sonntag, den 6. Mai 2012 in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr wird die großräumige Innen- und Außenanlage vorgestellt. Die BewohnerInnen und Mitarbeiter stehen für Interessierte zu […]



Konzert der Chöre der Akademie für Tonkunst in der Centralstation: „Lieder der Welt“

1. Mai 2012 | von | Kategorie: Kultur

Vier Chöre der Akademie für Tonkunst geben am Sonntag (6. Mai 2012) ab 17.30 Uhr unter der Leitung von Claudia Nicolai ein gemeinsames Konzert in der Darmstädter Centralstation unter dem Titel „Lieder der Welt“: 17 Sprachen erklingen auf einer Reise rund um den Globus. In der Abteilung Musikschule der Akademie für Tonkunst leitet Claudia Nicolai […]



Kinderflohmarkt im Herrngarten

1. Mai 2012 | von | Kategorie: Jugend

Am Sonntag (6. Mai 2012) gibt es von 10 Uhr bis 14 Uhr in Darmstadt den ersten der drei Kinderflohmärkte in diesem Jahr, diesmal im Herrngarten. Unter dem Motto „von Kindern für Kinder“ haben sechs- bis 14-jährige Kinder wieder Gelegenheit selbständig ihre Sachen zu verkaufen. Damit jedes Kind die gleichen Chancen erhält, ist das Mitbringen […]



„Rauchende Schlote“ in der IHK Darmstadt

1. Mai 2012 | von | Kategorie: Ausstellung

Gibt es eigentlich einen Zusammenhang zwischen Geschäftsbriefen und Kunst? Lässt sich aus einer Sammlung von Geschäftsbriefen eine Ausstellung zusammenstellen? Die Antwort: Ja, denn im 19. Jahrhundert waren Geschäftsbriefe kleine Kunstwerke, verziert mit Ornamenten, Wappen und Fabrikansichten. Heute sind diese Fabrikansichten auf Briefköpfen oftmals die einzige bildliche Darstellung eines Unternehmens aus dieser Zeit.