Rauchentwicklung im Keller – Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Mehrfamilienhaus


7. Februar 2012 - 12:44 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAm Montagabend (06.02.2012) gegen 21.20 Uhr hatte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Siemensstraße Rauchentwicklung im Hausflur gemeldet. Durch die alarmierten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Darmstadt und der Freiwilligen Feuerwehr Arheilgen konnte Rauchentwicklung im Keller festgestellt werden. Ein Brand konnte aber schnell ausgeschlossen werden. Letztlich wurde als Ursache eine in einen Lichtschacht gefallene Zigarette ausfindig gemacht. Diese hatte etwas Laub entfacht. Durch die Lüftungsanlage wurde der Rauch in einzelne Wohnungen transportiert. Mit Ausnahme von Absperrmaßnahmen und einigen Platzverweise für Schaulustige mussten die ebenfalls alarmierten zwei Streifen des 1. Polizeireviers nicht eingreifen. Die Bewohner, rund 80 Personen, konnten in ihren Wohnungen verbleiben. Die Lüftungsanlage wurde vorübergehend abgeschaltet.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen