Noch keine heiße Spur nach spektakulärem Schmuckdiebstahl – Belohnung für Hinweise auf Täter oder Schmuck


1. November 2011 - 12:12 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolozeiBei einer Veranstaltung in der Darmstädter Orangerie kam es am 16.10.2011 zu einem spektakulären Autoaufbruch, bei dem bislang Unbekannte eine Schatulle mit wertvollem Schmuck erbeuten konnten. Die Kriminalpolizei in Darmstadt ermittelt seit dem auf Hochtouren. Derzeit gibt es jedoch noch keine heiße Spur. Die Ermittlungen dauern an.

Die Familie der bestohlenen Goldschmiedin hat derweil eine Belohnung bis zu 5.000 Euro für Hinweise, die zur Ergreifung der Schmuckdiebe führen, ausgelobt. Ebenso gilt diese Belohnung für Hinweise, die zur Wiederbeschaffung der gestohlenen Schmuckstücke führen. Hinweisgeber sollen sich mit der Kriminalpolizei Darmstadt (K 21/22) unter der Telefonnummer 06151/9690 in Verbindung setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen