Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Mineralien aus dem Odenwald
29. Oktober 2011 Ausstellung

MineralDas Hessische Landesmuseum Darmstadt ist im Besitz einer der wichtigsten Belegsammlungen für den Odenwald. Eine Auswahl von Mineralien präsentiert das HLMD in Kooperation mit der SCHENCK Industrie- und Technologiepark GmbH.

In den öffentlichen Führungen am 2. November 2011 und am 7. Dezember 2011, jeweils um 17.30 Uhr, erläutert Dipl.-Geow. Vanessa Julie Roden den Interessierten die typischen Mineralien des Odenwaldes. Dazu gehören zum beispielsweise die Manganerzvorkommen von Wald-Michelbach, Barytvorkommen von Ober-Ostern, die Marmore aus  Auerbach oder die Silber- und Kobaltvererzungen aus Nieder-Beerbach. 

Auf einem Areal von etwa 2500 km² ist der Odenwald reich an Mineralienfundstellen. Über 400 Mineralarten sind an etwa 70 Fundorten nachgewiesen. Das entspricht etwa 10 % der weltweit vorkommenden Mineralarten.

Öffnungszeiten:
Jeden ersten Mittwoch im Monat 17 bis 20 Uhr

Besichtigungs- und Führungstermine außerhalb der Öffnungszeiten können vereinbart werden unter der Telefonnummer: 06151/ 16 57 41.

Veranstaltungsort:
Schenck Industrie- und Technologiepark, Foyer Bau 98/ 99, 64293 Darmstadt

Der Eintritt ist frei.

Quelle & Bild: Hessisches Landesmuseum Darmstadt

Werbung
Fernstudium bei der Wilhelm Büchner Hochschule.
Jetzt gratis Studienhandbuch anfordern!


ENTEGA Ökostrom



ENTEGA Erdgas

***