Küchenbrand in Darmstadt


24. Juli 2011 - 06:39 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerAm späten Samstagabend (23.07.11), gegen 22.45 Uhr, kam es in der Saalbaustraße in Darmstadt zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus. Nach ersten Ermittlungen hatte sich Öl in einer Pfanne entzündet. Der Brand konnte durch die 34jährige Anwohnerin zwar eigenständig gelöscht werden, diese zog sich jedoch hierbei Verbrennungen an den Unterarmen zu und wurde ins Krankenhaus verbracht. Es kam zwar zu starker Rauchentwicklung in dem Wohnhaus, der Sachschaden in der Wohnung war aber gering. Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei waren vor Ort. Die Saalbaustraße war für die Dauer der Einsatzmaßnahmen ca. 30 Minuten gesperrt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen