Beschilderungs- und Absperrmaßnahmen wegen Aktionstag „Natürliche Bergstraße“


11. Mai 2011 - 08:16 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

UmleitungDer Aktionstag „Natürliche Bergstraße“ ist am Sonntag (15.05.2011) von 9 Uhr bis 19 Uhr. Wegen des Aktionstages wird es umfangreiche Beschilderungs- und Absperrmaßnahmen geben.
Die Seeheimer Straße Richtung Süden hinter der Einmündung Ulvenbergstraße wird durch das Zeichen „Verbot für Fahrzeuge aller Art“ (250 StVO) mit Zusatzzeichen „Radfahrer frei“ (1022-10 StVO) sowie Aufstellung dreier Absperrschranken (Zeichen 600-43 StVO) gesperrt.
Die Einmündung der Straße In der Kirchtanne in die Seeheimer Straße ist mit dem Zusatz „Radfahrer frei“ sowie drei Absperrschranken gesperrt.
Weiter wird In der Kirchtanne/Ecke Stresemannstraße Sackgassenbeschilderung (Zeichen 357 StVO) angebracht.


Die Zusatzbeschilderung „Verbot für Fahrzeuge aller Art“ Seeheimer Straße/In der Kirchtanne und an der Abzweigung L 3100/Seeheimer Straße (Forstwirtschaftlicher Verkehr und Mofas frei) wird abgedeckt.
Die vorhandene Absperrtafel und der Schilderpfosten wird auf der Rückseite durch eine Leitbake (Zeichen 605-20 StVO) gekennzeichnet.
Die Pfosten mit Querverstrebungen auf der Brücke Seeheimer Straße/Überführung B 426 werden am Aktionstag entfernt.
Weiter wird die Seeheimer Straße beidseits ab Ringstraße bis zur Einmündung In der Kirchtanne mit den Zeichen 283-10/283-30/283-20 StVO (Haltverbot) mit zeitlicher Beschränkung (Samstag 19 bis Sonntag 20 Uhr) durchgängig beschildert.
Die Beschilderungen werden am Sonntag (15.) bis 8 Uhr abgeschlossen sein.
Die Aufstellung der Haltverbotsschilder erfolgt am Mittwoch (11.).
Sämtliche Beschilderungs- und Absperrungen werden am Sonntag (15.) nach Abschluss der Veranstaltung etwa gegen 19 Uhr entfernt.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen